VENTAGLIO

title. Glarisegg Schulhaus Competition

date. 2020

city. Glarisegg, Switzerland

type. Landscape design / Competition

with. Studio Bissig SIA, zürich

competition launched by. Schulstiftung Glarisegg

SCHULHAUS GLARISEGG / VENTAGLIO

Die Landschaft entlang des Seeufers ist von Vorsprüngen geprägt, die durch Ablagerungen der Bäche entstanden sind (Bachdeltas oder Schwemmfächer). Wie das Material nach der turbulenten Reise einen ruhigen Platz am Seeufer findet, möchten wir auch den Kindern der Schule Glarisegg einen sanften Platz gestalten, in welchem sie zur Ruhe kommen können. Denn erst dann können sie ihre Kompetenzen entfalten und so die Schule zu einem Ort der Selbstverwirklichung werden.

In der Auseinandersetzung mit Sedimenten zeigen sich zwei Hauptphänomene. Fächerar-tige Aufbau/Ausbreitung des Terrains und die Verzweigung des ursprünglichen Gewässers. Oftmals wurden diese Verzweigungen durch den späteren Strassenverlauf konsolidiert, während Sie in unberührten Landschaften anhand vorhandener Bachvegetationen noch immer ersichtlich sind.

 

Beide Phänomene wenden wir in der Gestaltung des Areals an. Ihre Eigenschaften nutzen wir, um spezifische Orte der Ruhe und des Spiels im Freiraum zu schaffen. Das vorgefun-dene Terrain des Areals formt daher eine weit umfassende Sedimentoberfläche. Durch sanfte Eingriffe in Form von leichten Böschungen schaffen wir ein Netz aus Spazierwegen und kurzweiligen Aufenthaltsorten zwischen Wohnen und Schule. Die Terrainstruktur fliesst durch das neue Gebäude hindurch und korrespondiert mit den Abstufungen der Innenräume. 

© 2023 by Urban Artist. Proudly created with Wix.com